Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Forum Wissen goes documenta fifteen | saujana membumi – Exploring Sustainability

29. August, 14:00 - 19:00

Göttingen meets Kassel! Wir freuen uns auf einen ereignisreichen Tag im ruru Haus – wir freuen uns über zahlreiche Besucher*innen
Das ruru Haus ist das Herz der documenta fifteen. Hier wird die lumbung-Praxis erfahrbar und wir sind dabei! Am 29. August ist das Team unserer Sonderausstellung „saujana membumi – Nachhaltigkeit erkunden“ ab 14 Uhr vor Ort in Kassel mit vielen Themen und Input rund um das Kooperationsprojekt.

Am Beispiel der Regenwälder und Ölpalmenplantagen in Indonesien gehen Wissenschaftler*innen und Künstler*innen der zentralen Frage nach: Wie lassen sich Umweltschutz und die Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung so in Einklang bringen, dass sie Nachhaltigkeit fördern? Die Verbindung von wissenschaftlichen und künstlerischen Praktiken eröffnet unterschiedliche Perspektiven und mündet in das langfristige Nachhaltigkeitsprojekt der documenta fifteen in Indonesien. Die Veranstaltung und Workshops finden teils in englischer, teils in deutscher Sprache statt. Der Eintritt ins ruruHaus und die Teilnahme an den Veranstaltungen ist frei.

14-15 Uhr – Vorträge
Behind the Science
Prof. Dr. Alexander Knohl, Dr. Fabian Brambrach, Dr. Christian Stiegler und Prof. Dr. Meike Wollni (Universität Göttingen)
Sustainable village project
Prof. Dr. Meike Wollni und Dr. Jana Juhrbandt (Universität Göttingen)

15-18 Uhr – Workshops:
Get a Blueprint – Cyanotype
Dr. med. Boris Barbarics; Cyanotypie ist ein fotografisches Druckverfahren aus dem 19. Jahrhundert, das Bilder in blau-weiß entstehen lässt. Mit den vorhandenen Materialien, Pflanzen und Impressionen aus Indonesien, können die Besucher*innen spannende Cyanotypien herstellen.
Make your own Print Design – Linocut
mit Dr. Johanna Hummel, Nina-Maria Knohl; Linolschnitte sind einfache Druckplatten, die jeder selbst herstellen kann. Aus den Druckplatten aller Besucher*innen entsteht ein gemeinsames Formenarchiv. Wer will kann seine Schnitte beisteuern und mit den Printvorlagen anderer Designs gestalten.

18-19 Uhr – Podiumsdiskussion – Reflection on Art and Science
Dr. Marie Luise Allemeyer (Leiterin Forum Wissen Göttingen), Dr. med. Boris Barbarics (Künstler/Mediziner), Dr. Fabian Brambach (Universität Göttingen), Dr. Michael Fürst (Forum Wissen), Dr. Johanna Hummel (Forum Wissen), Dr. Jana Juhrbandt (Universität Göttingen), Prof. Dr. Alexander Knohl (Universität Göttingen), Nina-Maria Knohl (Forum Wissen), Prof. Dr. Meike Wollni (Universität Göttingen), Dr. Christian Stiegler (Universität Göttingen)

Ort:
ruruHaus underground
Obere Königsstraße 43
34117 Kassel

 


In the exhibition Saujana Membumi – Exploring Sustainability shown at the Forum Wissen of University of Göttingen and partner project of documenta fifteen, science, art and society explore together new ways of sustainability. Using the tropical rainforests and oil palm plantations in Indonesia as an example, scientists and artists are investigating the central question: How can environmental protection and the needs of the local population be reconciled in such a way that they promote sustainability? The combination of scientific and artistic practices opens up different perspectives and leads into the long-term sustainability project of documenta fifteen in Indonesia.

14-15 Presentations
– Behind the Science (Prof. Dr. Alexander Knohl, Dr. Fabian Brambrach, Prof. Dr. Meike Wollni)
– Sustainable village project (Prof. Dr. Meike Wollni, Dr. Jana Juhrbandt)

15-18 Workshops
– Get a Blueprint – Cyanotype (Dr. med. Boris Barbarics)
– Make your own Print Design – Linocut (Dr. Johanna Hummel, Nina-Maria Knohl)

18-19 Plenary discussion
– Reflection on Art and Science Dr. Marie Luise Allemeyer, Prof. Dr. Alexander Knohl, Dr. Christian Stiegler, Dr. Michael Fürst, Prof. Dr. Meike Wollni, Dr. Fabian Brambach, Dr. med. Boris Barbarics, Dr. Johanna Hummel, Nina-Maria Knohl, Dr. Jana Juhrbandt

 

 

Details

Datum:
29. August
Zeit:
14:00 - 19:00
https://ruruhaus.de/kalender/